Woazfest mit großem Erfolg (05.09.2016)

Das heurige Woazfest ist sehr erfolgreich gelaufen. Wir konnten wieder viele Gäste begrüßen, welche unsere regionalen Schmankerl genossen. Neben der Maiscremsuppe, Schweinsroulade, gegrillter Schweinsschlögel, Charly´s Kistenbraten und den Mehlspeisen, gab es noch eine Reihe anderer Gaumenfreuden, nicht zu vergessen eine Auswahl hervorragender Weine aus der Region. Während die Alpenrupi-Band am Vormittag und Abend für Stimmung sorgte, konnte man beim Schätzspiel mit den richtigen 2718 Maiskörnern auch noch etwas gewinnen. Für alle die unsere Disco bevorzugten, stand diese bis in die frühen Morgenstunden zur Verfügung.

Die FF Feuerwehr Hainsdorf-Brunnsee und das gesamte Team an freiwilligen Helfern bedankt sich bei allen Gästen!

Weiterlesen...

Geburtstag von HLM Johann Fauland (21.08.2016)

Die Kameraden und das Kommando der FF Hainsdorf-Brunnsee gratulieren unseren Hans recht herzlich zum 65. Geburtstag. Johann Fauland lenkte viele Jahre selbst die FF Hainsdorf-Brunnsee und ist auch heute noch immer in der ersten Reihe dabei. Besonders freut es uns das unser Hans uns auch weiterhin als aktiver Seniorenbeauftragter zur Verfügung steht.

Woazfest in wenigen Tagen (07.08.2016)

Bereits am kommenden Wochenende veranstaltet unsere Feuerwehr wieder das traditionelle Woazfest mit Frühschoppen beim Mehrzweckhaus in Hainsdorf-Brunnsee. Die derzeitigen Wetterprognosen deuten auf einen perfekten Sommerabend hin. Aufgrund des anschließenden Feiertages am Montag (Mariä Himmelfahrt) ist Ihnen ein lange Sonntagnacht mit bester Feierlaune gesichert. Wir bedanken uns schon jetzt bei den vielen Sponsoren für die finanzielle Unterstützung.

Frühjahrsputz (02.04.2016)

Auch heuer unterstütze wieder eine Gruppe der Hainsdorfer Bevölkerung die Aktion "Der große steirische Frühjahrsputz". Es wurden alle Wegränder der Gemeindestrassen in Hainsdorf abgegangen und mehrere Säcke an Abfall eingesammelt. Im Anschluß wurden die fleißigen Sammler von der Gemeinde zu einer stärkenden Jause eingeladen.

Brand in der Bioenergiestraße in Mureck (11.03.2016)

Der Brand eines Industriegebäudes in Mureck ist gelöscht. Einmal stellte die Freiwillige Feuerwehr Hainsdorf-Brunnsee gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Pichla einen Atemschutztrupp und in einer weiteren Welle stellte eine Löschgruppe die Wasserversorgung sicher. Durch den Einsatz der über 100 Feuerwehrleute konnte ein Übergreifen des Feuers auf benachbarte Gebäude vermieden werden.

draeger

Diesen Link auf Facebook sharen?