Verkehrsunfall (04.08.2013)

 

Am Sonntag, den 4. August 2013 wurde die FF Hainsdorf-Brunnsee um 20.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der L 208 alarmiert. Da eine eingeklemmte Person vermutet wurde, wurden die FF Pichla b. Mureck und die FF Weitersfeld zusätzlich alarmiert.

In Fahrtrichtung Oberrakitsch bei km 6,4 war ein Fahrzeuglenker aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und rammte die Verkehrsschilder einer Verkehrsinsel. Seine Beifahrerin wurde dabei verletzt. Ein nachkommender PKW-Lenker alarmierte die Rettung, welche in weiterer Folge die Feuerwehr und Polizei alarmierte. 

Die verletzte Beifahrerin wurde erstversorgt und ins LKH Wagna gebracht. Die FF Hainsdorf-Brunnsee regelte den Verkehr indem sie diesen großräumig umleitete. Außerdem wurden die ausgelaufenen Betriebsmittel gebunden. Die herbeigerufene Straßenmeisterei übernahm die weiteren Arbeiten. 

Um 21.30 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wieder an Florian Steiermark gemeldet werden.

Fotos sind auf unserer facebook-Fanseite zu finden.

 

 

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok