2 Kleintransporter kollidieren (28.10.2013)

 

Am 28.10.2013 um 08.30 Uhr wurde die FF Hainsdorf-Brunnsee durch den Sirenenalarm zu einem Verkehrsunfall auf der L208 gerufen. Beim Eintreffen fand die FF Hainsdorf-Brunnsee zwei beschädigte Kleintransporter vor, wobei ein Fahrzeug sich seitlich liegend im Straßengraben befand.

Nach einer kurzen Abstimmung mit der Polizei und einer Lagebeurteilung wurde die Unfallstelle abgesichert. Die verletzten Personen befanden sich schon in der Obhut des Roten Kreuzes. Die inzwischen eigetroffene FF Pichla b. Mureck unterstützte uns beim weiteren Einsatz. Nach der Bergung der Fahrzeuge und einer Verbringung der Fahrzeuge konnte sich die FF Hainsdorf-Brunnsee um 09.45 Uhr wieder einsatzbereit melden.

Eingesetzt waren:
FF-Hainsdorf-Brunnsee 7 Mann, LFB
FF Pichla b. Mureck KLF
1 Traktor Gemeinde Weinburg
Rettung, Notarzt
Polizei

Fotos finden Sie hier.

(Text & Fotos: OBI d.F. Franz Liebmann)

 

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok