Fahrzeugbergung auf L 208 (02.02.2014)

 

Heute Abend wurde die FF Hainsdorf-Brunnsee um 20.16 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der L 208 alarmiert. Eine Fahrzeuglenkerin war aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und im angrenzenden Acker seitlich auf der Beifahrerseite zum Stehen gekommen.

Einsatzleiter BM Mario Faulent entschied nach Erkundung der Lage, dass das SRF Mureck nachzualarmieren sei, damit eine schonende Fahrzeugbergung gewährleistet wird. Die FF Hainsdorf-Brunnsee sicherte gemeinsam mit der FF Pichla b. Mureck die Unfallstelle ab und stellte den Brandschutz her. Weiters wurde die FF Mureck bei der Bergung des Fahrzeuges unterstützt. Nach der Bergung wurde das Fahrzeug zur nächsten Ausweichstelle geschleppt.

Eingesetzt waren:

LF-B und MTFA Hainsdorf-Brunnsee 12 Mann
KLF und MTF Pichla b. Mureck 10 Mann
SRF und MTF Mureck, Rettung, Polizei

  • Foto_01
  • Foto_02
  • Foto_03
  • Foto_04
  • Foto_05
  • Foto_06

{yoogallery src=[/medien/berichte/temp_data/2014-02-02_Fahrzeugbergung] height=[150]}

 

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok